loohof die wirtschaft gilt als neuentdeckung (14 punkte) im gault&millau – ranking 2022

alle jahre wieder sorgt eine veröffentlichung für besonderes herzklopfen in der schweizer gastronomieszene: die aktuellen gault&millau-punkte werden vergeben. dieses jahr darf sich der im mai 2020 in oftringen eröffnete loohof die wirtschaft über seine erste platzierung (14 punkte) freuen. 

die wirtschaft wurde somit nach gute einem jahr mit 14 punkten ausgezeichnet. neben dem konzept und angebot sind die punkte ein weiteres herausstellungsmerkmal, welches die wirtschaft loohof nach so kurzer zeit zu einer der top adressen im aargau befördert. für gourmets gibt es somit keinen weg an der einzigartigenn wirtschaft mit dem küchenteam daniel pittet und michael kumpusch vorbei.


bewertung gault&millau

daniel pittet, biker und hundefreund, herzenswalliser und schwer tätowierter koch, hat den «loohof» mit dem schönen garten oberhalb von oftringen übernommen. der weit gereiste zampano (ehemals auch im «zermatterhof», saas-fee), der auch schon mit einem foodtruck unterwegs war, hat das lokal entstaubt und wiederbelebt. und wie! er arbeitet mit exzellenten, rein schweizerischen produkten und bietet eine feine, fleisch- und fischbasierte marktküche in der wirtschaft, eine tavolata am grossen tisch und eine gourmetküche im atelier. hier führt das siebengängige menü teils zu grossen würfen.

köstlich waren die amuse-bouches: eine zum carpaccio aufgeschnittene, mit rotem pfeffer abgeschmeckte seeforellenterrine, serviert mit alpkräutern, aprikosenschaum und haselnüssen. und ein gebratenes, fein geschnittenes nierstück mit melone. pittet schreckt auch vor überraschenden kombinationen nicht zurück, wie die feine doppelrahmglace in kombination mit heisser tomatensuppe zeigte. klasse hatten die mit ricotta und zitronen gefüllten ravioli mit tomaten (selbst angebaut) und käseschaum. und spitze war der hauptgang, ein sommerbock an chili-schoggi-kirsch-jus mit kartoffelespuma.

eher gewöhnungsbedürftig zeigte sich das ziemlich schwere entre-dessert, ein kombi aus schokotürmchen mit schokoglace, einer praline auf tonkabohnencrumble, popcorn und einer mit schokolikör gefüllten pipette. dann gab’s zum in limetten-balsamico marinierten tête de moine mit gepickelten radiesli eine feine, selbst gemachte nusstorte. hinreissend war der schluss, eine rüebli-variation mit glace im schokoring, süss-pikantem kuchen mit chili und zwiebeln, eingelegten steckrüben und gehobelten pfälzer karotten. auf der gepflegten weinkarte stehen viele crus von pittets weitläufiger verwandt- und bekanntschaft im wallis sowie schöne aargauer und schweizer weine.

zum beitrag von gault&millau


die etwas anderen küchenchefs, die sich mit verblüffenden gerichten über die klassischen geschmacksbilder der gourmetküche hinwegsetzten. ihre philosophie: kochen mit den besten regionalen produkten, so ehrlich und gut wie möglich.

sie gehörten zu den schweizer köchen der modernen und frechen generation, die fine dining neu interpretieren. das essen gut schmecken soll ist selbstverständlich, dazu gehört aber eine gehörige portion liebe zum kochen und genuss zum essen. dass eine ohne das andere kann und wollen sie sich nicht vorstellen.

gemeinsam esskalieren sie im loohof oftringen unter dem motto: echter schweizer genuss. der loohof bietet von traditioneller schweizer küche, zu tavolata bis hin zum fine dining im gourmetatelier im gewölbekeller alles was das geniesserherz begehrt.

daniel pittet gourmetkoch | loohof die wirtschaft
daniel pittet: «wir sind überglücklich, werden uns aber auch künftig nicht verbiegen und nach wie vor das servieren, was wir selber am liebsten essen und trinken.» michael kumpusch: «mit punkten ausgezeichnet zu werden erfüllt uns mit unglaublichem stolz und unendlicher freude. diese anerkennung bedeutet uns alles.»

angebot
der loohof bietet alles, was das herz begehrt – nur keine klassische speisekarte! lassen sie sich von unserem kulinarischen spektrum überraschen, welches keine grenzen kennt, und erleben sie einen unvergesslich überraschenden saisonalen abend.

gourmet | geschmacksgenuss
willkommen in der welt der fantastischen geschmackserlebnisse. geniesser dürfen sich im romantisch rustikalen gourmetatelier (gewölbekeller) auf regionale produkte mit fingespitzengefühl kombiniert und zur perfektion veredelt freuen. erlebnisgastronomie der sonderklasse, in 7 gängen serviert. überraschungsgänge zusätzlich.
sitzplätze: 10 (nur mit voranmeldung)

saal | überraschungsgenuss
willkommen in der welt der kulinarischen überraschungen. im loohof-degustationsmenu (wechselt alle 2 wochen) zeigen wir die spitze unseres könnens. immer wieder neue kreationen, sorgfältig aus erlesenen regionalen und nachhaltigen zutaten zubereitet, ganz nach unseren eigenen interpretationen und dem motto echter schweizer genuss. sollten sie sich nicht für unser degustationsmenu entscheiden können, bieten wir alternativ unsere klassiker. der saal verbindet gemütlichkeit mit gepflegter atmosphäre. der perfekte ort für alle, die es unkompliziert mögen.
sitzplätze: 52

wirtschaft | tafelgenuss
willkommen zur tavolata der perfekten art des gemeinsamen tafelgenusses. miteinander essen und trinken, speisen aus gemeinsamen töpfen und platten teilen, quatschen und lustig sein. ideal für gruppen ab vier, mit der familie, mit freunden oder als businessessen als perfekte wahl der speisenfolge.
sitzplätze wirtschaft: 18
sitzplätze bar: 4

garten | sonnengenuss
willkommen im schönsten garten weit und breit – so sagen die loohof-gäste. ein lauer sommerabend unter den grossen, alten bäumen hat schon so manchem ein wahres gefühl von urlaub vermittelt. der unschlagbare panoramablick in das grüne umland des wigger- und aaretal lädt zum verweilen ein.
sitzplätze: 44 (bei sonnenschein geöffnet)


guide 2022 bestellen


bilder: chris krebs photography

illustrationen: zvg

weitere auszeichnungen und mitgliedschaften

über gault&millau

öffnungszeiten

öffnungszeiten
dienstag – samstag
17:00 – ende
sonntag – montag geschlossen

für gruppen oder spezielle veranstaltungen steht der loohof die wirtschaft auch gerne ausserhalb der öffnungszeiten zur verfügung

parkplätze zur verfügung

spezielle öffnungszeiten

ab dem 24. dezember 2022 verlässt daniel pittet die wirtschaft loohof. 

adresse & kontakt